Auf der Internationalen Konferenz für Elektrofahrzeuge in der schönen Stadt Florenz veröffentlichten wir unsere erste wissenschaftliche Arbeit über Statorkäfige. Wir erhielten viel Aufmerksamkeit für diesen disruptiven Ansatz und auch erste Empfehlungen zur Gründung eines Unternehmens. Zu diesem Zeitpunkt gab es jedoch noch viele offene Fragen, die wir erst in den folgenden zwei Jahren beantworten konnten.